Baumeler – Spezialist für Aktivreisen seit 1960

 

Baumeler wird 1903 als Speditionsunternehmen von Josef Baumeler gegründet. 17 Jahre später übernimmt sein gleichnamiger Sohn das Geschäft und baut es um ein Reisebüro, welches auf Auswanderungsreisen spezialisiert ist, aus.

1960 wird Baumeler eine Aktiengesellschaft – mit der Rottal AG aus Ruswil als Hauptaktionärin. Vom damaligen Direktor der Rottal AG, Dr. A. Fischer, stammt auch die Idee, Wanderferien in Italien und Frankreich anzubieten. Die erste und bis heute beliebteste Gruppenreise sind die Cinque Terre.

Anfangs der 80er-Jahre bekommt Baumeler eine Veloferien- und etwas später auch eine Malferienabteilung. Seit dem Jahr 2000 gehört Baumeler zu der Knecht Holding AG.

Heute - 57 Jahre nach der Gründung der Baumeler Reisen AG -ist Baumeler der führende Spezialist für Aktivreisen in der Schweiz. Das Angebot umfasst Gruppenreisen aber auch individuelle, unbegleitete Reisen. Unser Team von knapp 20 Mitarbeitenden und über 80 Reiseleiterinnen und Reiseleiter bemüht sich täglich um Ihnen hochwertige Aktivreisen anzubieten.

Unsere Reiseleiterinnen und Reiseleiter haben alle ihre Regionen persönlich und intensiv bereist und kennen sich deshalb bestens in der lokalen Geografie, Geschichte und Kultur aus. Auf unseren Gruppenreisen sind im Schnitt 12 Personen. Persönliche Betreuung, individueller Freiraum und flexible Planung ist dadurch gewährleistet.

Um Ihnen Inspiration, Ideen oder einfach nur Spannung zu bieten, haben wir diesen Blog entwickelt. Die Texte sind meist von unseren Reiseleitern oder Mitarbeiter geschrieben. Wenn Sie als Gast eine spannende Geschichte erzählen möchten, freuen wir uns umso mehr!

Schreiben Sie uns Ihre Meinung oder Geschichte an info@baumeler.ch.